Die Wurfkiste ist momentan unbewohnt.
Sollten sie Interesse an unseren zukünftigen Kitten haben,
dann melden sie sich rechtzeitig bei mir,
um ein Kennenlerntermin mit mir aus zu machen.
Ich kann nur aus Erfahrung dazu raten
nicht erst abzuwarten bis die Babys da sind.
Ich hatte in der Vergangenheit immer eine sehr hohe Nachfrage
und es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Kitten.

 

Tel. : 0761/42961429

E-mail : sonnenwiese@gmx.de
 

Wann es wieder Babys bei uns geben wird,

erfahrt ihr unter dem Link " Wurfpläne"

    

Wichtige Infos vor dem Kauf

Wir verkaufen unsere Kitten

nur mit Kaufvertrag und nicht in Einzelhaltung

Da wir unsere Kitten nur an vertrauenswürdiges Kuschelpersonal ab geben werden,
ist uns ein dauerhafter ,persönlicher Kontakt zu den neuen Katzenbesitzern wichtig.
Schließlich möchten wir ja auch in Zukunft wissen, was aus unseren Sprösslingen geworden ist.

Wir geben unsere Lieblinge auch nicht in eine Einzelhaltung ab,
die Heilige Birma braucht sehr viel Aufmerksamkeit und fühlt sich alleine sehr unwohl!

Wir züchten diese Farben :

Mein Kaufvertrag zur Ansicht
( Änderungen können nach Absprache vorgenommen werden )

Kaufvertrag-Kitten






 

Bitte unbedingt den Link anklicken, hier stehen die

Haltungsbedingungen und wichtige Denkanstäöße!

Unsere Sprösslinge dürfen dann mit 14 Wochen zu ihren neuen Pflegeeltern umziehen,
da erst ihre Sozialisierung vollkommen abgeschlossen ist.

In Ausnahmefällen und mit Absprache unseres Vereins, kann es aber auch schon mal vorkommen,
dass eines der Kitten schon etwas früher das Haus verlassen darf.

Sie erhalten dann ein umfangreiches Startpaket mit :

  • reichlich Futter von Leonardo/Renske/Grau/Granatapet/Cats Finefood/Feringa
  • ihrem lieblings Spielzeug
  • ein Kuschelbettchen dias nach Mama riecht,
  • der Impfpass,
  • der Stammbaum
    und nach Wunsch ein Gesundheitszeugniss dazu.
  • eine lebenslange Beratung für ihr Schützling !

 

 

 

Selbstverständlich werden wir weiterhin sie mit Rat und Tat begleiten
und freuen uns auch über tolle Bilder von den Kleinen in ihrem neuen zu Hause.

Was Kostet bei uns eine Keilige Birma?

Wenn Sie von einem Züchter eine Rassekatze erheblich günstiger angeboten bekommen, ist es klar, wie und wo bei der Aufzucht der Kitten gespart wurde! Meist werden die Kleinen viel zu früh abgegeben,
nämlich bevor die Kosten richtig los gehen und soweit es geht spart man an den Tierarztkosten.
Meist wird gar nicht geimpft oder entwurmt. Von den notwendigen Tests der Elterntiere wollen wir erst gar nicht sprechen. Leider wird in solchen Zuchten durch minderwertiges Billigfutter nicht unerheblich an Futterkosten eingespart.

Unsere Futterquellen:

 

Nicht selten haben diese Züchter keine Hemmungen, ihre armen Zuchtkatzen jedes Jahr zwei bis dreimal werfen zu lassen. Bei seriösen Züchern sind es maximal drei Würfe in zwei Jahren,
da die Katze ein halbes Jahr braucht, um sich vollkommen von der Geburt zu regenerieren.

 

  Wir können nur raten: Hände weg von solchen vermeintlichen Billigkäufen

Nicht selten  bringt man das Geld, das man bei solch einem Kauf eingespart hat, anschließend doppelt und dreifach zum Tierarzt! Sie unterstützen bei einem solchen Kauf auch die Unseriösigkeit dieses Züchters, der meistens auch keinem Verein angehört, dessen Satzungen er sich unterwerfen müsste.
Diese werden durch den Verein vor Ort kontrolliert.

 

Wozu ein Stammbaum?

 

Der Stammbaum / die Ahnentafel ist ein Qualitätsnachweis!
Er besagt, dass der Züchter ordnungsgemäßes Mitglied in einem Verein ist und sich an die Zuchtrichtlinien hält. Der Stammbaum ist der Nachweis darüber, dass das erworbene Kitten nachweislich von gesunden Vorfahren stammt.
Oftmals wird von Schwarzzüchtern / Vermehrern behauptet, der Stammbaum würde die Preise so exorbitant hochtreiben. Das ist Unsinn! Ein Stammbaum schlägt mit maximal 15,-- Euro pro Kitten zu Buche. Es sind die liebevolle Aufzucht, die gute Haltung, das hochwertige Futter, der Zeitaufwand
und die medizinische Versorgung, die den hohen Preis rechtfertigen.
Dafür erhalten Sie als Käufer ein entzückendes, quicklebendiges, gesundes Kitten mit hervorragendem Sozialverhalten und der Option auf ein schönes, langes Katzenleben.

Aus diesen Gründen habe ich entschlossen, mich bei einem Verein http://www.kfg.de/de/
offiziel als Züchterin registrieren zu lassen.

 

Nach oben